• Aktuelles

    Rundbrief des Landesverbandes Bayerischer Imker

    Rundbrief 5/2021 Inhalt Imker*innen für den Besuch im Kindergarten gesucht Gebietsheimisches Saatgut für örtliche Imkervereine Nachbetrachtung Vertreterversammlung und Virtueller Bayerischer Imkertag Homepage für Ortsvereine Neue D.I.B.-Mitgliederverwaltung Filmtipp: Tagebuch einer Biene Termine Herbst 2021 Anlage: Ablauf Ernennung von Fachwart*innen/Bienensachverständigen

  • Aktuelles

    Spätsommerpflege der Bienen

    Viele interessierte Imker hatten sich am Samstag den 8. August auf der Belegstelle „Am Kühweiher“ eingefunden, um zu hören, was Bienenfachwart Michael Ring zum Thema Spätsommerpflege der Bienen an Neuigkeiten und Empfehlungen im Gepäck hatte. Der Imkerverein Wernberg-Köblitz hatte zum Vortrag eingeladen, durfte aber aufgrund der momentanen Situation nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zulassen. Die Gesundheit der Bienenvölker ist ein sehr wichtiges Thema bei den Imkern. Bei der Spätsommerpflege wird der Grundstein für das kommende Bienenjahr gelegt. Was jetzt an Zeit und Arbeit an den Bienen investiert wird, zahlt sich in der nächsten Saison aus. Michael Ring brachte dazu Anschauungsmaterial mit, damit sich die Imker ein praxisbezogenes Bild von der empfohlenen…

  • Aktuelles

    Neue Infos über den Besuch von Belegstellen und Wanderungen mit den Bienen in der Zeiten von Corona.

    Auszug aus der Info des Instituts für Bienenkunde und Imkerei zum Betrieb von Belegstellen während der Corona-Pandemie Nach aktuellem Informationsstand (7.4.2020) sind keine Ausnahmeregelungen für die Imkerei erforderlich. Kritisch im Sinne einer weiteren Ausbreitung des Virus sind vor allem Menschenansammlungen. Diese sind zu vermeiden. Es sind immer die aktuell gültigen behördlichen Vorgaben einzuhalten. Aus Gründen des eigenen Schutzes und der verantwortlichen Vorsorge für die Anlieferer sollten während der gesamten Saison 2020 enge Ansammlungen von Züchtern/Imkern an Belegstellen unterbleiben. … Vorkehrungen / Maßnahmen während der Öffnung der Belegstelle: Kontakte zwischen Personen nur mit ausreichendem Sicherheitsabstand von 2 Metern. Wenn möglich Tragen von Atemschutzmasken. Hinweisschild am Belegstelleneingang mit Informationen zu den Abstandsregelnund…